030 40574900 hp@heikehessler.de

Biologische Abwehr stärken

Wir alle haben ein Immunsystem. Dieses ist bei jedem Menschen anders ausgeprägt. Im Hinblick auf die Minimierung der Ansteckungsgefahr mit dem Corona-Virus gibt es für mich als Heilpraktikerin drei wesentliche Faktoren:

  • Hygiene
  • Abstand zu anderen Menschen halten, um eine mögliche Ansteckung zu verhindern/vermeiden
  • Immunsystem stärken

Die Informationen zum Corona-Virus ändert sich sehr schnell. Deshalb kann ich diese aktuellen Informationen gar nicht  in-time auf meiner Webseite einpflegen. Sollten Sie aktuelle Informationen zum Corona-Virus suchen, dann sollten Sie diese nur seriösen Webseiten entnehmen.  Ich informiere mich auf diesen beiden Webseiten:

Robert-Koch-Institut

Bundesministerium für Gesundheit

Angebote meiner Praxis zum Corona-Virus

Mit den Therapie der Alternativen Medizin kann ich Sie unterstützen, Ihr Immunsystem unspezifisch zu stärken.  Es gibt kein Mittel, mit ich Sie direkt vor dem Corona-Virus schützen kann.

Sollten Sie erkrankt sein, ist es mir als Heilpraktikerin verboten Sie zu behandeln. Die Alternative Medizin kann im Falle einer Infektion mit dem Corona-Virus auch nicht mehr helfen. Solche akuten Erkrankungen gehören in die Hand von Ärzten. Nach einer Erkrankung unterstütze ich Sie aber gerne, schnell wieder Ihr optimales Wohlbefinden zu erlangen.

 

         Sie wünschen weitergehende Beratung oder wollen einen Termin buchen?

 

Coronavirus

Meine Praxis bleibt geöffnet.

Ich verzichte jedoch auf Händeschütteln und beachte wie auch sonst die gebotenen Hygienevorschriften in der Praxis.

Bitte sehen Sie bei grippeähnlichen Symptomen oder wenn es in Ihrem persönlichen Umfeld einen bestätigten Infektionsfall mit dem Coronavirus gibt, von einem Besuch der Praxis ab. Wenn Sie unter den bekannten Symptomen einer Infektion mit dem Coronavirus leiden (Fieber, trockener Husten, Abgeschlagenheit, Atemprobleme, Halskratzen, Kopf- und Gliederschmerzen und Schüttelfrost, Schnupfen, Übelkeit und Durchfall) wenden Sie sich bitte telefonisch an Ihren Arzt oder das Gesundheitsamt. Als Heilpraktikerin ist mir laut Infektionsschutzgesetz die Behandlung einer Infektion mit dem Coronavirus nicht gestattet.

Trotz der derzeitigen Ausnahmesituation bin ich gerne für Sie da. Sie können gerne wegen Ihrer Beschwerden auch erst einmal das kostenlose Vorgespräch telefonisch nutzen.