030 40574900 hp@heikehessler.de

Preise

Preise

Gesetzlich Versichererte erhalten eine Rechnung, die steuerlich geltend gemacht werden können.

In selten Fällen ist eine Kostenbeteiligung durch ihre Versicherung möglich. Sie erhalten dann einen Kostenvoranschlag von mir.

Versicherte der privaten Versicherungen, Zusatzversicherungen und Beihilfe erhalten eine Rechnung auf der Grundlage der neuesten Gebührenordnung für Heilpraktiker (Gebüh) von 1985. Abhängig von Ihrem Vertrag und der Höhe der Behandlungskosten übernehmen die Privatversicherungen teilweise oder vollständig diese Kosten. Ich empfehle daher , dass Sie sich vorher bei Ihrer Versicherung erkundigen welche Kosten in welcher Höhe übernommen werden.

 

Anamnese

 

Für das Erstgespräch nehmen wir uns viel Zeit für Sie und erheben Ihre Gesamtsituation.  Ich lege viel Wert auf Labordiagnostik. Gerne können Sie alle relevanten, aktuellen Laborbefunde zum Termin mitbringen. Sollten Sie keine aktuellen Laborbefunde haben, können diese auch in Praxis veranlasst werden..

Je nach Beschwerdebild werde ich Sie körperlich untersuchen. Diese Untersuchung dient zum Einen der Übersichtsdiagnose kann zum Anderen auch therapeutisch- regulierende Wirkung haben und manche Beschwerden positiv beeinflussen.

Eine Anamnese dauert  zwischen 60 und 90 Minuten und kostet 65 bis 90 €.

 

Kostenloses Erstgepräch

Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit eines kosenlosen Kennenlerngespräche, welches zwischen 10 und 20 Minuten dauert.

Dieses Angebot richtet sich an diejenigen, die mich erst einmal kennenlernen möchten bzw. Klären wollen, ob eine bestimmte Therhapie, z.B. die Blutegel-Therapie, überhaupt in Frage kommt.

Ein kostenloses Erstgespräch ist sowohl telefonisch als auch in meiner Praxis vor Ort möglich.

 

Therapiekosten

Die Therapiekosten sind Ergebnis des Erstgespräches.  Wir besprechen, welche Therapie für Sie geeignet ist und mit welchen Kosten Sie rechnen müssen. Sollte sich während der Therapie eine Änderung ergeben,  werde ich mit Ihnen die Kostenabweichung besprechen.

 

Bezahlung

Sie können bar bezahlen oder erhalten eine Rechnung.

Behandlungskosten – unabhängig davon, ob die private Kranken- und Zusatzversicherungen bzw. die Beihilfe, diese erstattet hat –  sind  innerhalb von 7 Tage nach Rechnungsdatum zu begleichen.

Bei umfangreichen Therapien ist ein Kosten-Voranschlag üblich. Da in der Anamnese die Kosten für die vorgeschlagene(n) Therapie(n) besprochen werden, wird auch die Bezahlung  noch einmal