Meine Kurse finden wöchentlich statt und sind als ein work-in gedacht. Sie sind ein Kontrast zum hektischen Alltag, Fitness-Studios oder work-out-Kursen. In meinen Kursen geht es auf eine sehr sanfte Weise umd Spass an den sanften, spürenden Bewegungen.

 

Ablauf einer Kursstunde

Der klassische Ablauf einer Kursstunde

Im wesentlichen besteht eine Kursstunde aus 5 Teilen:

  • Erwärmung
  • Stecken und Dehnen
  • tänzerische Bewegung für Hüfte und Beine
  • Tanz durch den Raum
  • mediative und spürende Bewegungen am Boden

 

Um das Bewegen leichter zu machen, üben wir zu Musik. Die Musik ist so ausgewählt, dass sie die Bewegungen unterstützen. Dadurch werden die Übungen mit tänzerischer Leichtigkeit ausgeübt, was selbst bei bereits bestehender Bewegungseinschränkung das Bewegen leichter macht.

Mir ist besonders wichtig, dass die Teilnehmenden immer wieder in ihren Körper hinein spüren. Nur so ist es möglich, dass sie sich an wohltuende Bewegung spontan im Alltag erinnern und anwenden, wenn es mal zwickt  oder eine Bewegung plötzlich nur eingeschränkt möglich ist.

In den Movement-Stunden werden wichtige Bewegungen immer wieder aufgefrischt.  Die Bewegungen werden so immer  leichter und mehr vertieft,

Bewegung im richtigen Maß und achtsam ausgeführt ist die wichtigste Säule, um die Beweglichkeit zu erhalten aber auch um bei Erkrankungen wie z. B. Arthrose , bei Veränderungen des Skeletts, Kalkschulter etc die Beweglichkeit wieder zu verbessern.

Alle meine Movmentstunden beruhen auf der Ausbildung zur Rosen-Movement-Lehrerin an der Deutschen Schule für Körpertherapie. Der Begründerin Marion Rosen war es wichtig, dass Rosen-Movement einen Kontrast zum stressigen Alltag darstellt und der Ablauf frei von Leistungsdruck ist. Das ist auch mir besonders wichtig!

 Was Sie sonst noch wissen sollten!

Damit Sie sich während des Kurses richtig wohlfühlen, empfehle ich lockere Kleidung anzuziehen oder mitzubringen. Wer schnell friert, sollte auch warme Sachen und dicke Socken dabei haben, die gegebenfalls schnell ausgezogen werden können.

Wir werden eine kleine Gruppe von maximal sieben Personen sein. Bitte melden Sie sich daher rechtzeitig an.

Sie haben Interesse? Dann rufen Sie mich gerne an 030-40574900 oder Schreiben mir hp@heikehessler.de